Eurowings und die Deutsche Telekom bieten kostenloses Surfen über den Wolken

Telekom sponsert einmalig zehn Minuten gratis Internet für jeden Fahrgast auf Eurowings Kurz- und Mittelstrecken-Europastrecken /

Mit Eurowings und der Deutschen Telekom bequem und kostenlos über den Wolken surfen. Der Eurowings-Internetdienstleister Deutsche Telekom sponsert die ersten zehn Minuten Ihres In-Flight-Highspeed-Internets. Seit Februar dieses Jahres können Eurowings-Passagiere während des Fluges mit “WINGS Connect” online gehen und Kommunikations- und Streaming-Dienste nutzen.

In Zusammenarbeit mit dem britischen Satellitenanbieter Inmarsat können die Deutsche Telekom und Eurowings nun Fluggästen im Internet auf Basis der neuesten Breitband-Satellitentechnologie anbieten. Eurowings hat nach und nach insgesamt 72 Airbus A319 und Airbus A320 mit der entsprechenden Technik ausgestattet, um den Fahrgästen ein entspanntes Surfen in der Luft zu ermöglichen und eine besonders unterhaltsame Reise mit Eurowings zu gewährleisten.

Wahl zwischen drei verschiedenen Paketen
An Bord haben Eurowings-Passagiere die Wahl zwischen drei attraktiven Internet-Paketen, die individuell auf ihre Kommunikationsbedürfnisse zugeschnitten sind und über das Portal “WINGS Connect” schnell und bequem gebucht werden können.
“Connect S” ermöglicht Messaging- und E-Mail-Dienste für 3,90 Euro pro Flug, “Connect M” ermöglicht komfortables Surfen inklusive Filmen und Serien aus der “WINGS Entertainment” -Reihe für 6,90 Euro pro Flug und der Tarif “Connect L” bietet zusätzlich Passagieren mit der Möglichkeit, Videos und Musik für EUR 11,90 pro Flug zu streamen. Eurowings Kunden können über das Portal “WINGS Connect” aktuelle Fluginformationen, Fakten zu ihrem Reiseziel und interessante Partnerangebote abrufen.

Aufbau einer WLAN-Verbindung während des Fluges
Um an Bord eines Eurowings-Flugzeuges online zu surfen, stellen Eurowings-Passagiere über ein eigenes Gerät wie Tablet, Smartphone oder Laptop eine Verbindung her, indem sie zuerst einen WLAN-Hotspot öffnen, um ihren Browser zu öffnen und zum Portal “WINGS Connect” zu navigieren.

Die Verbindung im Flug ist einfach und intuitiv, da das Internet-Login-Portal über die WiFi-Plattform der Deutschen Telekom betrieben wird und für alle Passagiere an Bord zugänglich ist. Wenn WiFi Roaming aktiviert ist, ist es auch möglich, dass sie den Dienst einfach und einfach über andere Telekommunikationsanbieter basierend auf ihren jeweiligen persönlichen WiFi-Zugangsdaten nutzen können.

Internetverbindung ist ein entscheidender Faktor für die Flugauswahl
Aktuelle Umfragen auf internationaler Ebene zeigen, dass rund 60 Prozent aller Reisenden eine schnelle Internetverbindung während des Fluges nicht als Luxus, sondern eher als Notwendigkeit empfinden, wie beispielsweise in einer Studie von Inmarsat aus dem Jahr 2018 gezeigt wird. 80 Prozent der 9.500 Befragten gaben an, dass sie das Internet an Bord ihres nächsten Fluges nutzen würden, und bei den 18- bis 30-Jährigen waren es sogar 91 Prozent.

Laut einer Studie der Unternehmensberatung Roland Berger ist die Verfügbarkeit von Bordinternet bereits das drittwichtigste Kriterium bei der Flugauswahl. Mit diesem Angebot reagiert Eurowings gezielt auf die Wünsche seiner Kunden entlang der gesamten Customer Journey.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.