Italien: Condor Airlines konzentriert sich auf die Langstrecke

Langfristig auf den italienischen Markt fokussieren. Condor Airlines plant, die Ergebnisse von Sommerflügen zwischen der Halbinsel und Deutschland zu analysieren, aber das Kerngeschäft des Unternehmens bleiben die Fernverbindungen, die auch die italienische Öffentlichkeit bedienen können.

“Wir sind beispielsweise bereit, den Winterflug nach Antigua und Barbuda wieder aufleben zu lassen – sagt Condor-Verkaufsdirektorin für den italienischen Markt, Ilaria Bianchi -: dies ist eine wöchentliche Direktverbindung zum Abflug Von Frankfurt aus erreichbar für italienische Reisende, ist der Vorteil, dass es ein kombinierter Flug oder mit anderen karibischen Destinationen oder mit den Vereinigten Staaten ist, ein Produkt, das wirklich die italienische Öffentlichkeit anspricht “.

Die Verbindung nach Antigua erfolgt mit der Boeing 767-300, die mit 3 Serviceklassen ausgestattet ist, einschließlich der neuen Premium Economy.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.