Ökologie: TUIfly ist die effizienteste Fluggesellschaft in Deutschland

Atmosfair, eine unabhängige Klimaschutzorganisation, empfand die TUI erneut als die effizienteste Fluggesellschaft in Deutschland. Es ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft des Reisekonzerns TUI Group.

“Die Nachhaltigkeitsstrategie von TUIfly bleibt auf Kurs. Der in diesem Jahr veröffentlichte Fortschrittsbericht zur TUI fly-Umwelterklärung informiert über die Fortschritte, die das Umweltprogramm im Rahmen des Öko-Audit-Systems (EMAS) gemacht hat “, heißt es in einer Mitteilung.

Laut TUI hat die Airline den durchschnittlichen Kerosinverbrauch auf 2,52 Liter pro hundert Kilometer reduziert.

“Unsere Flüge sind bereits 27% effizienter als die der sechs größten europäischen Fluggesellschaften. Wir sind bestrebt, diese Bemühungen fortzusetzen, um die Klimaeffizienz unserer Flüge weiter zu optimieren “, sagte Roland Keppler, CEO von TUI Fly. Keppler fügte hinzu, dass das Unternehmen einen wesentlichen Beitrag zur Umsetzung der Nachhaltigkeitsstrategie “Better Holidays, Better World” der TUI Group leistet, die darauf abzielt, den ökologischen Fußabdruck zu reduzieren und Menschen und Regionen in Destinationen zu fördern. .

Viele Maßnahmen wurden auch vor Ort eingeleitet, um einen umweltfreundlichen Betrieb zu gewährleisten. In diesem Zusammenhang hat TUI fly jetzt in Zusammenarbeit mit dem Energieversorger Enercity Ladestationen für Elektrofahrzeuge auf dem Parkhaus der Mitarbeiter in der Zentrale gestartet.

Das Umweltprogramm der TUI fly umfasst Messungen für 18 Destinationen. Sie garantiert die kontinuierliche Umstellung auf umweltfreundlichere Tätigkeiten in allen Tätigkeitsbereichen. Die neue Boeing 737 MAX, die 2019 auf den Markt kommt, wird dazu beitragen. Der TUI Konzern betreibt bereits fünf der neuesten 737 Flugzeuge und übertrifft mit 16 Prozent sogar die Erwartungen hinsichtlich Treibstoff- und Emissionseinsparungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.