SunExpress sieht große Erholung in der türkischen Tourismusbranche

Jens Bischof, der CEO der türkisch-deutschen Fluggesellschaft SunExpress, sagte, dass die Anzahl der Passagiere, die in die Türkei reisen, stark gestiegen sei. Die Tourismusindustrie des Landes sei stark gestiegen

Es gibt eine große Erholung im türkischen Tourismus, vor allem in den Augen der europäischen Touristen, die Türkei kommt deutlich auf und wieder sehr stark, wurde Jens Bischof von Anadolu Agency (AA) zitiert.

Der CEO von SunExpress fügte hinzu, dass die Anzahl der Passagiere, die das Unternehmen in die südliche Urlaubsstadt Antalya brachte, in der ersten Hälfte des Jahres 2018 um 30 bis 35 Prozent im Vergleich zum Vorjahr stieg.

“2017 war also das Rekordjahr [für SunExpress] und 2018 wird noch besser”, sagte er. “Und auch wenn wir 2019 in die frühen Phasen des Tourismus blicken, sind meine Aussichten für die kommende Zeit sehr positiv.”

Unter Hinweis darauf, dass 2016-17 ein herausforderndes Jahr für den türkischen Tourismussektor war, sagte Bischof, dass das Unternehmen nicht nur auf die Entwicklung, sondern auch auf die Erholung des Sektors volles Vertrauen habe.
“Trotz aller Unsicherheiten und Herausforderungen war 2017 ein erfolgreiches Jahr für SunExpress”, sagte er.

Das Unternehmen beförderte im vergangenen Jahr 8,8 Millionen Passagiere, von denen die Mehrheit in die touristischen Destinationen der Türkei reiste, sagte Bischof.

Er fügte hinzu, dass das Unternehmen großes Vertrauen in den Markt habe und deshalb bereits im Jahr 2014 50 Flugzeuge bestellt habe. “Wir werden die Mehrheit dieser Flugzeuge hier im Land platzieren”, sagte er.

In Bezug auf die “extrem gut entwickelte” Infrastruktur der Türkei sagte Bischof, dass die Geschäftsmöglichkeiten im Land groß und reich seien. “Ich mag die Geschäftsmentalität und das Geschäftsumfeld, das ich hier gefunden habe. Ein wichtiger Faktor ist, dass Sie eine sehr junge Bevölkerung in der Türkei finden, die Arbeitskräfte sind sehr gut ausgebildet”, sagte er.

Bischof sagte, dass Investoren erfolgreich sein können, wenn sie den Markt gut verstehen.

In Bezug auf die Kapazität ist SunExpress der größte Freizeit-Carrier, der touristische Teile der Türkei und Anatoliens bedient, erklärte Bischof. Er sagte, dass die Fluggesellschaft im Jahr 2018 von Skytrax zur fünftbesten Freizeitfluggesellschaft der Welt und besten Freizeitfluggesellschaft in der Türkei ernannt wurde.

Die Türkei begrüßte im zweiten Quartal dieses Jahres mehr als 11 Millionen Touristen, ein Anstieg von 24,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.