Condor hat eine neue Route eingeführt: Frankfurt – Kuala Lumpur

Condor hat am 1. November 2018 den ersten Flug nach Kuala Lumpur gestartet. Die neue Strecke zwischen Frankfurt (FRA) und Kuala Lumpur (KUL) wird dreimal wöchentlich mit einer Boeing 767-300 durchgeführt.

Kuala Lumpur ist das 90. Ziel, das die deutsche Freizeitfluggesellschaft vom Flughafen Frankfurt anfliegt. Über das Interline-Abkommen zwischen Condor und Malaysia Airlines bietet Kuala Lumpur auch eine Vielzahl von Anschlussflügen zu Zielen in Australien, Neuseeland, Bali und Singapur an.

Christian Schmitt, Managing Director & Accountable Manager Condor: “Mit Kuala Lumpur erweitern wir unser expandierendes Langstreckennetzwerk um ein weiteres Traumziel, mit dem wir uns auf dem südostasiatischen Markt etablieren und Urlauber und Geschäftsreisende gleichermaßen begeistern können. Südostasien Die Popularität ist in den letzten Jahren enorm gewachsen. Daher ist die Nachfrage groß und wir werden die einzige Fluggesellschaft sein, die Direktflüge zwischen Deutschland und Malaysia anbietet. “

“Wir freuen uns, dass unser geschätzter Kunde Condor sein attraktives Streckenangebot erweitert und nun drei wöchentliche Flüge von Frankfurt in die malaysische Metropole Kuala Lumpur anbietet. Nach mehr als zwei Jahren wird Deutschlands Tor zur Welt wieder ein wichtiges Direktflugziel bieten Verbindung zu einer der faszinierendsten Städte Südostasiens: Der Flughafen Frankfurt und Condor verbindet eine lange Partnerschaft und wir sind stolz darauf, dass Condor seit 1956 von Frankfurt aus fliegt. Wir wünschen Condor “Always Happy Landings” am Flughafen Frankfurt “, sagt Dr. Pierre Dominique Prümm, General Manager Aviation bei der Fraport AG.

Der Chief Strategy Officer von Malaysia Airports, Azli Mohamed, sagte: „Condor Airlines ist die 58. Passagierfluggesellschaft, die im KLIA Main Terminal ankommt. Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass KLIA mit einem Passagierwachstum von 3,2% im September 2018 ein enormes Wachstum verzeichnet hat und hinsichtlich der internationalen Passagierbewegungen der zwölftgrößte Flughafen der Welt ist. Condor Airlines ist die zweitgrößte kommerzielle Fluggesellschaft Deutschlands und ich bin sicher, dass es in ihrer Geschichte viele Pioniermomente gegeben hat. Malaysia war häufig der wichtigste Handelspartner Deutschlands zwischen den ASEAN-Ländern. Wir sind fest davon überzeugt, dass wir mit diesem neuen dreimal wöchentlichen Direktflugdienst beide Länder in die Lage versetzen, sowohl den Tourismus- als auch den Wirtschaftssektor weiter zu stärken. “

Die Metropole Kuala Lumpur bietet Reisenden eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten und ein abwechslungsreiches Stadtbild. Historische Gebäude sind nur einen Steinwurf von modernen Wolkenkratzern entfernt. Von der Sky Bridge der Petronas Twin Towers, den höchsten Zwillingstürmen der Welt (452 ​​m), haben Besucher einen faszinierenden Blick auf die Metropole, die weithin als Schmelztiegel verschiedener Kulturen gilt. Doch Kuala Lumpur hat nicht nur großes Stadtflair zu bieten: Inmitten der Wolkenkratzer finden Besucher den “KL Forest Eco-Park”, einen Regenwald, der das Stadtbild auflockert und zum Entspannen einlädt. Kuala Lumpur ist auch ein Shopping-Eldorado und bietet eine große Auswahl an kulinarischen Köstlichkeiten.

Condor fliegt montags, donnerstags und samstags im Winterflugplan 2018/19 in die malaysische Hauptstadt. Günstige Flüge von Frankfurt nach Kuala Lumpur gibt es ab 249,99 Euro in der Economy Class, 349,99 Euro in der Premium Class und 749,99 Euro in der Business Class (Vollpreis, one-way). Sie können online unter www.condor.com oder über Reisebüros gebucht werden. Kuala Lumpur ist auch im Sommerflugplan der Condor 2019 vertreten und wird montags und donnerstags zweimal wöchentlich angeboten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.