airBaltic setzt weiterhin auf Innovation bei der Kundenbindung

RIGA – Die lettische Fluggesellschaft airBaltic hat ihr Treueprogramm PINS revolutioniert, indem sie einen neuen Service eingeführt hat, der für unterschiedliche Fluggewohnheiten geeignet ist – den airBaltic Club. Die neue digitale Plattform bietet auch Reisenden, die nur wenige Male pro Jahr fliegen, zusätzliche Vorteile.

Jouni Juhani Oksanen, SVP E-Commerce, Vertrieb und Marketing von airBaltic: „Das PINS-Treueprogramm wurde in den baltischen Staaten und in Finnland sehr geschätzt, wo insgesamt über 2,4 Millionen Nutzer beigetreten sind. Die mobile App von PINS soll Ihnen das Reisen und Einkaufen noch komfortabler machen. Mitglieder können ab sofort digitale Briefmarken sammeln, für Flüge einchecken und zahlreiche zusätzliche Boni einlösen, selbst wenn sie nur wenige Male im Jahr fliegen. “

„Der neue Service ist eine wichtige Verbesserung, wenn wir unsere Kunden mit unterschiedlichen Fluggewohnheiten im Vergleich zu herkömmlichen Treueprogrammen belohnen. Dies ist ein wirklich innovativer Ansatz, da es derzeit keine vergleichbare Treueplattform gibt, die anderweitig verfügbar ist “, fügt Oksanen hinzu.

Mit dem Beitritt zum airBaltic Club sammelt jedes Mitglied sowohl PINS als auch digitale Stempel. Das Mitglied erhält die ersten beiden Stempel beim Beitritt zum airBaltic Club. Danach erhält jeder Hinflug mit airBaltic einen zusätzlichen digitalen Stempel.

Wenn das Mitglied Briefmarken sammelt, werden verschiedene Belohnungen wie z. B. aufgegebenes Freigepäck und vorab reservierte Sitzplatzreservierungen für seinen nächsten Flug angeboten. Nach dem Sammeln von nur 12 digitalen Briefmarken erhält das Mitglied einen Freiflug. Darüber hinaus werden Mitglieder über ihren Kontostatus und Sonderangebote informiert, die nur Mitgliedern des airBaltic Club zur Verfügung stehen.

Für Vielreisende bietet der airBaltic Club auch Executive- und VIP-Levels mit noch mehr Vorteilen für die Kunden. Es ist jetzt möglich, die Executive-Ebene des Programms schneller zu erreichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.