Adria Airways bricht ihre Verbindungen mit Bukarest, Kiew und Warschau ab

Adria flog vor einigen Wochen nach Bukarest, Kiew und Warschau, als sie den Winterflugplan ankündigte, aktualisierte jedoch eine Pressemitteilung, in der keine Flüge mehr in diese drei Städte erwähnt werden .

Adria hatte vor, in diesem Winter dreimal in der Woche nach Kiew und Warschau zu reisen und zweimal in der Woche nach Bukarest. Heute wird der Flughafen Jože Pučnik nicht mehr mit Kiew und Bukarest verbunden sein, während die Fluggesellschaft die polnische Hauptstadt täglich bedienen wird. .

Die Verbindung zwischen Kiew und Ljubljana wurde im vergangenen Winter eingeführt und im März in Bukarest, als sechs neue Ziele vorgestellt wurden. Von diesen sieben Städten stehen nur noch Düsseldorf und Sofia im Winterprogramm.

In Warschau startete Adria Airways 2014 vor der Ankunft von LOT.

Die Fluggesellschaft hat in diesem Jahr mehrere Lufttransportabkommen unterzeichnet, darunter drei A319 Aibuse, Lufthansa, drei Schweizer Saabe 2000-Fluggesellschaften, zwei österreichische Fluggesellschaften Bombardier und eine Luxair.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.